Rückbildungskurse im ISV Emden

Dieser Kurs richtet sich ganz gezielt an junge Mütter.
Schwangerschaft und Geburt sind eine große Herausforderung für den Körper einer Frau. Allein die Tatsache, dass in mehr oder weniger 40 Wochen ein kleiner Mensch darin heranwächst, fordert und verändern den Körper enorm. Und auch die Geburt, sei sie spontan oder per Kaiserschnitt, hinterlässt Spuren bis tief ins Gewebe hinein. Durch Hormonumstellungen und den Eintritt in einen völlig neuen Lebensabschnitt ist eine junge Mutter auch häufig emotional sehr gefordert. Eine unzureichende Rückbildung kann im Verlauf des weiteren Lebens z.B. zu Problemen und Beschwerden im Bereich des Beckenbodens und Rückens führen. In diesem Sinne unterstützt dieser Kurs sowohl in der Rehabilitation des Körpers nach der Geburt und auch als Prophylaxe, um eventuelle Beschwerden gar nicht erst entstehen zu lassen.


Inhalte sind unter anderem :

  • leichtverständlicher Einblick in die weibliche Anatomie mit Schwerpunkt auf den Beckenboden.
  • Zusammenhang zwischen Atmung und Beckenboden.
  • Wissenswertes über organische Zusammenhänge des menschlichen Körpers.
  • Das Erlernen zahlreicher Übungen zur Kräftigung, Mobilisation und Dehnung des Beckenbodens in diverse Ausgangspositionen ( liegend, sitzend, stehend usw... )
  • mit im Blick ist dabei der Wunsch, nach der Geburt möglichst wieder zur früheren Figur zurückzufinden.

    • Außerdem bietet dieser Kurs viel Raum für offene Fragen und die Möglichkeit sich mit den Kursteilnehmerinnen, die sich ja alle in der gleichen Lebensphase befinden, auszutauschen.

      !!! Da die Bindung zwischen Mutter und Kind gerade im ersten Lebensjahr besonders intensiv ist und z.B. Stillzeiten eingehalten werden sollen, ist dies ein Rückbildungskurs den Mutter + Kind sehr gerne zusammen besuchen dürfen !!!

      Bei Interesse bitte den Kontakt zur ISV Geschäftsstelle aufnehmen : Tel 587941


 

nach oben

Programm »