Rund 50 Kinder erlebten einen tollen Vormittag beim ISV Emden

Einen tollen Vormittag erlebten etwa 50 Kinder des Integrierten Sportvereins Emden im vereinseigenen Sportzentrum an der Kösliner Straße. Innerhalb von zwei Stunden konnten die Kleinen an 13 Stationen ihre motorischen Fähigkeiten ausprobieren. Die Ergebnisse dieses Tests gaben den Verantwortlichen Aufschluss über Stärken und Schwächen in vielen Bereichen. Dies in den Unterricht einzubeziehen wird künftig die Aufgabe der Lehrkräfte sein. Zum Ausklang des Vormittages zeigten die Akrobaten, die Rope Skipper und die Breakdancer was sie in den Stunden beim ISV gelernt haben.

Der SimpleViewer benötigt JavaScript und den Flash Player. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser. Flash hier herunterladen.


 

nach oben