Herzlich Willkommen auf den Seiten des ISV Emden!


Rückblick Kinderfest 2013 Rückblick Kinderfest 2013 Rückblick Kinderfest 2013

News


Planänderung beim ISV Emden e.V.

Die Gesundheitsfitness-Stunde am Dienstag mit Anke Ennen beginnt ab sofort um 09.00 Uhr und die COPD-Stunde um 10.15 Uhr.



Neu beim ISV Emden e.V.

Ab dem 09.08. gibt es jeden Donnerstag um 09:15 Uhr einen neuen Kurs für junge Mütter mit Ihren Babys.
In gemütlicher Atmosphäre wird gemeinsam mit den Babys trainiert. Aufbauend auf die Rückbildungsgymnastik ist die Stärkung der Körpermitte ein Ziel, der Beckenboden spielt immer noch eine wichtige Rolle. Damit der Rest des Körpers nicht zu kurz kommt, gibt es natürlich auch Kraftübungen für die Arme, Beine, Rücken und Co. Geleitet wird der Kurs von der staatlich geprüften Sport- und Gymnastiklehrerin Anke Ennen.
Auskunft erteilt die ISV- Geschäftsstelle. Tel. 04921/587941.



Aktion der Sparkasse "Einfach. Gut. Machen."

Im Rahmen der Aktion "Einfach. Gut. Machen." der Sparkasse sammeln wir Spenden für die Anschaffung eines "Schwimmfloß" für das Babyschwimmen.
Weitere Infos hier: https://neu.einfach-gut-machen.de/emden/project/anschaffung-eines-schwimmflo-fr-das-babyschwimmen
Ansprechpartnerin für diese Aktion ist Frau Bruns-Breninck (Sparkasse Emden).



Infos zur Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des ISV Emden e.V. ist vom 02.07. bis zum 06.08.2018 geschlossen!



Neuer Nordic-Walking-Kurs beim ISV Emden e.V.

Am Montag, den 20. August 2018 startet um 09.00 Uhr ein neuer Nordic-Walking-Kurs für Anfänger. Geleitet wird der Kurs von der Trainerin Marion Bretzler, Stöcke können geliehen werden.
Anmeldung und Auskunft erteilt die ISV Geschäftsstelle, Tel. 58 79 41



Rückblick Radwandern an der Ostsee

6 Mitglieder der Fahrradgruppe vom ISV Emden, geleitet von Manfred Freimann, haben ihre diesjährige Urlaubstour an der Ostsee verbracht. Die Organisation lag bei Gerold Jever. Per Bahn ging es von Emden nach Lübeck. In 6 Etappen radelte die Gruppe, bei hochsommerlichen Temperaturen, von Lübeck über Timmendorfer Strand, Travemünde, Zierow, Rerik, Kühlungsborn, Warnemünde durch wunderschöne, auch hügelige Landschaften, an der Steilküste entlang nach Rostock. Viele Pausen luden zum genießen der herrlichen Natur ein. Mit dem Zug ging es von Rostock zurück nach Emden. Es wurden ca. 210 km per Rad zurückgelegt.


Mit dabei waren, auf dem Foto v.l.: Hedwig Theessen, Marianne und Marian Folkerts, Gerold Jever, Erika Frank und Karin Stache.
Bericht und Foto E. Frank.



 

nach oben